Prophylaxe
in Rotenbühl

Bereits in jungen Jahren lernen wir, wie wir unsere Zähne richtig putzen. Dabei sind sowohl die Putz­technik als auch die Regel­mäßig­keit des Putzens aus­schlag­gebend. Eine sinn­volle Ergänzung ist zudem eine professionell durch­geführte Vorsorge. Um sich effektiv vor Karies und Co. zu schützen, wird deshalb von Zahn­ärzten empfohlen, zweimal jährlich einen Prophylaxe-Termin wahr­zunehmen. Mit der Prophylaxe sollte bereits in jungen Jahren begonnen werden, um das Risiko von Zahn­krank­heiten zu mindern. Auch Menschen mit Zahn­ersatz sollten gründliche Vor­sorge treffen, um die Funktionalität und Stabilität der verbliebenen Zähne aufrecht zu erhalten. Die Prophylaxe wird häufig durch eine professionelle Zahn­reinigung ergänzt.

Die Aufgaben der Prophylaxe:

  • Prüfen der Mund- und Zahn­hygiene des Patienten
  • Anfertigung von Röntgen­bildern
  • Aufklärung über Ursachen von Zahn- und Zahn­fleisch­erkrankungen
  • Beratung über Maßnahmen zur Bekämpfung von Schäden an Zahn und Zahn­fleisch
  • Ernährungs- und Hygiene­tipps für den Alltag und zur Zahn­pflege­technik

Prophylaxe für Kinder:

Auch — oder vielmehr ganz besonders — für Kinder ist Prophylaxe ein wichtiger Bestand­teil des Heran­wachsens. Wir zeigen Ihren Kindern mit spielerischen Putz­übungen die richtige häusliche Zahn­pflege, beraten Sie zu Fluoridierungs­maß­nahmen und ver­siegeln Fissuren, damit ein karies­freies Erwachsen­werden möglich ist und Angst vorm Zahn­arzt gar nicht erst aufkommt.

In unserer zahnärztlichen Gemeinschaftspraxis in Rotenbühl geben wir Karies und Parodontal­erkrankungen keine Chance! Besuchen Sie unsere Praxis und nutzen Sie die Vorteile einer fach­gerechten und kompetenten Vorsorge, um Ihre Zähne schön und gesund zu erhalten.

Die richtige Ernährung schützt die Zähne

In engem Zusammen­hang stehen Zahn­gesundheit und Ernährungs­weise von Patienten. Eine dauer­haft ungesunde Ernährung beein­flusst die Gesund­heit der Zähne. Lebens­mittel, in denen z. B. viel Zucker oder Säuren enthalten sind, wirken sich schädlich auf die Zahn­substanz aus. Gesundes und abwechslungs­reiches Essen hingegen tut nicht nur Ihrem Körper gut, sondern auch den Zähnen.

Ärzte empfehlen daher, für die tägliche Ernährung in der Haupt­sache Voll­korn­produkte, Obst, Gemüse, Milch­produkte sowie gelegent­lich Fleisch und Fisch zu sich zu nehmen. Diese Lebens­mittel enthalten neben gesunden Kohlen­hydraten viele Vitamine, Mineral­stoffe, Proteine und Spuren­elemente und tragen zur Karies­prävention bei. Mehr rohes Gemüse sowie weniger Zucker- und Frucht­zucker können ein erster Schritt in die richtige Richtung sein. Gerne erklären wir Ihnen bei Ihrem Prophylaxe-Termin weitere Maß­nahmen, wie Sie Ihre Ernährungs­gewohn­heiten anpassen können.

Das können wir in unserer Praxis für Sie tun

Sollten sich trotz regel­mäßigen Putzens, der Nutzung von Zahn­seide und einer Ernährungs­umstellung Probleme im Zahn­bereich einstellen, sind wir für Sie da. Nehmen Sie den halb­jährlichen Kontroll­termin wahr und vermeiden Sie Probleme, bevor sie entstehen. Außerdem bieten wir in unserer Praxis die Möglich­keit einer professionellen Zahn­reinigung (PZR). Hier wird nicht nur die Gesund­heit Ihrer Zähne über­prüft, sondern Ihre Zähne werden aufwändig gereinigt und poliert. So können Sie zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen: Sie sorgen sowohl für Ihre Gesund­heit als auch für ein angenehmeres Gefühl im Mund, denn lästige Ablagerungen werden bei der PZR restlos entfernt. Bakterien können auf der glatten Zahn­ober­fläche nicht so schnell wieder anhaften, so dass Sie Karies und anderen Zahn­krank­heiten noch effektiver vorbeugen können.

Sie sind an einem Termin zur Prophylaxe oder zur professionellen Zahn­reinigung interessiert? Erreichen Sie uns unter 0681-9601160 oder besuchen Sie uns an unserem Standort in Rotenbühl, direkt im gut zu erreichenden Medizin­zentrum in Saarbrücken.

akzeptieren Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können und zum Zwecke der Analyse der Nutzung unserer Webseite, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und Ihren Möglichkeiten, Ihre Privacy-Einstellungen anzupassen, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Die Analyse-Cookies werden erst gesetzt, wenn Sie auf den Button "Akzeptieren" klicken.